Betreuungsteam

Hauptamtliche

Die Gruppe der Hauptamtlichen Mitarbeiter setzt sich Mitarbeitern aus dem psychosozialen und einem medizinischen Team zusammen.

Das psychosoziale Team trägt die Verantwortung für den organisatorischen und inhaltlichen Rahmen. Das medizinische Team nimmt nach Möglichkeit an den Vortreffen und der kreativen Gestaltung einzelner Programmpunkte teil. Während der Freizeit gewährleisten sie die medizinische Versorgung und sind für die Kinder ständige Ansprechpartner.

Ehrenamtliche

Die Gruppe der ehrenamtlichen Betreuer besteht aus ehemaligen Jugendlichen und jungen Erwachsenen Patienten, die früher in der pädiatrischen Onkologie im Olgahospital behandelt wurden. Sie haben die Behandlung erfolgreich überstanden, stehen im Beruf oder sind in Ausbildung und stärken dadurch bei den Teilnehmern die Hoffnung auf Heilung und machen ihnen Mut. Sie gehen aus eigener Erfahrung mit den kranken Kindern “natürlich” um. So entsteht eine ganz besondere Gemeinschaft, die ein wesentlicher Grund für die außergewöhnliche Atmosphäre der Freizeit ist.

Wie werde ich Betreuer?

Voraussetzung ist, dass man selber wegen einer Krebserkrankung im Klinikum Stuttgart – Olgahospital in Behandlung war.
Wer sich dafür interessiert kann sich an das psychosoziale Team der Abteilung für Hämatologie, Onkologie und Immunologie wenden.

Mit 17 Jahren kann man Betreueranwärter werden und ein Jahr sozusagen auf Probe als Betreuer Erfahrungen machen. Vorausgesetzt es werden auch neue Betreuer gesucht.

So kann man herausfinden, ob die Tätigkeit einem Spaß macht und wir können beurteilen, ob derjenige geeignet ist und ins Team passt.

Also meldet Euch, wenn Ihr Betreuer bei Prima Klima werden möchtet:

Ralf Braungart
Diplom-Sozialpädagoge
Olgahospital Stuttgart
Tel.: 0711-278-72518
E-Mail: r.braungart@klinikum-stuttgart.de